Wien erleben
Wien-Blog der Schick Hotels & Restaurants
 

Thomas Fözö

Ihr Autor für die Schick Hotels & Restaurants in Wien


Im Magazin der Schick Seitenblicke schreiben die Autoren als Insider der Schick Hotels und als wahre Wien-Experten. Jede Autorin und jeder Autor sieht das schöne Wien  mit ganz anderen Augen. Alle lassen ihre Erfahrungen und täglichen Eindrücke aus dem Hotel-Alltag einfließen und berichten von Ihren ganz persönlichen Seitenblicken aus Wien.


Thomas Fözö ist seit 2015 Rezeptionist im Hotel Stefanie. Sein Familienname stammt aus der Zeit der Österreichisch – Ungarischen Monarchie, als sein Urururgroßvater aus dem ungarischen Eger in die damalige Reichshauptstadt Wien übersiedelte. Als „ typischer Wiener“, hat er ungarische, böhmische, polnische und kroatische Vorfahren. Seinen Beruf übt er bereits mehr als 30 Jahre mit großer Leidenschaft aus. Mit den Gästen zu plaudern, sie für Wien zu begeistern, ihnen einen Geheimtipp zu verraten oder auch einmal ein Kochrezept auszutauschen macht ihm große Freude. Er interessiert sich sehr für die Geschichte Wiens und ist ein begeisterter Fan vom Jugendstil. Hier im Blog verrät er seine Geheimtipps quer durch Wien und es kann schon vorkommen, dass auch einmal ein Tipp direkt von einem Gast dabei ist. Denn wie man bei uns so schön sagt: „Durch’s Reden kommen die Leut‘ z’amm“ und wo geht das besser als an der Rezeption.


Die aktuellsten Artikel in den Schick Seitenblicken Wien
von Thomas Fözö:


Mehr zu