Wien erleben
Wien-Blog der Schick Hotels & Restaurants
 

Verleihung des Umweltzeichens an die Schick Hotels

Verleihung Umweltzeichen

Charmant und umweltfreundlich Wohnen in Wien

 Aus dem Leitbild der Schick Hotels Wien:
„….Als Familienbetrieb haben wir unsere soziale und wirtschaftliche Verantwortung bewusst vor Augen – gegenüber unseren Gästen, Mitarbeitern und der Umwelt. Hohe Qualitätsstandards, die Sicherheit unserer Produkte und der sorgsame Umgang mit den natürlichen Ressourcen sind Grundlagen für unsere tägliche Arbeit…..“

Projekt Umweltzeichen

Österreichisches Umweltzeichen für Tourismusbetriebe

Österreichisches Umweltzeichen für Tourismusbetriebe

Im Sommer 2012 begannen wir das Projekt „Umweltzeichen“. Den Beginn machte das Hotel Stefanie – das aufgrund seines vielfältigen Angebots vom Zimmer über Restaurant bis zu den Seminarräumen auch das Aufwändigste war. Im Herbst 2012 konnten wir bereits die Prüfung ablegen und haben die offizielle Urkunde direkt von BM DI Niki Berlakovich erhalten. Danach folgten die anderen 4 Schick Hotels und heute sind wir sehr stolz darauf, dass alle Schick Hotels sich für das Umweltzeichen qualifizieren konnten.

In der Vorbereitungsphase haben wir festgestellt, dass wir sehr viele der verlangten Kriterien bereits erfüllen, da wir im Zuge von Umbauten und bei der Zusammenarbeit mit unseren Lieferanten immer bewusst auf Qualität und Nachhaltigkeit Wert gelegt haben.

Das reicht vom Einkauf von Fair Trade und Bioprodukten, bzw. Lebensmittel von lokalen Anbietern über professionelle Energieberatung bis zu der bewussten Auseinandersetzung mit Verwendung und Dosierung von Putzmitteln.

Zeichen für die Umwelt

Dennoch, jedes Haus hat seine Tücken und wir konnten in vielen Bereichen Verbesserungen sofort umsetzten oder Sie zumindest als Punkt in unser Aktionsprogramm aufnehmen um diese somit bei zukünftigen Investitionen zu berücksichtigen.

Einige Punkte, die wir aufgrund der Arbeiten für das Umweltzeichen geändert haben, möchte ich hier gerne aufzählen:

  • Einzeln abgepackten Zucker durch Zuckerstreuer ersetzt
  • Einzeln abgepackte Marmeladegläschen durch offene Marmelade ersetzt
  • Einkauf von Freilandeiern anstelle von Bodenhaltung
  • Tausch von Glühbirnen in LED Lampen
  • Bewegungsmelder in den Hotel-Gängen
  • Durchflussbegrenzer bei den Armaturen
  • Umstellung auf TCF (total chlorfrei gebleicht) Papier beim Einkauf von Kopierpapier, Briefpapier und Kuverts, sowie Seminarblöcke und Flipchartpapier
  • Umstellung auf umweltfreundlichere Reinigungsmittel
  • Wärmerückgewinnungsanlagen
  • Tausch von Heizkesseln

Und jetzt alles „BIO“?

Durch das Umwelt-Zeichen sind die Schick Hotels noch lange keine „Bio“ oder „Natur Hotels. Das möchten wir uns nicht anmaßen und war nicht das Ziel. Wir wollen aber ein Zeichen setzen, dass wir unsere Verantwortung für unsere Umwelt sehr ernst nehmen und ständig bemüht sind, in allen Bereichen Verbesserungen zu erreichen, um auch künftigen Generationen eine schöne und gesunde Umwelt zu erhalten.

Österreichisches Umweltzeichen für Tourismusbetriebe

Das Österreichische Umweltzeichen für Tourismusbetriebe ist ein Gütesiegel für hohe ökologische Standards, Qualität und soziales Handeln und steht seit 1990 für hohe Lebens- und Umweltqualität. Es gilt für vier Jahre, wird durch ein unabhängiges Gutachten überprüft und nur jenen Betrieben zuteil, die neben umfassenden Umweltkriterien noch zahlreiche weitere Anforderungen, wie angemessene Gebrauchstauglichkeit oder Qualität, erfüllen. Die Richtlinien werden laufend aktualisiert, so dass ein hoher Qualitätsstandard nachhaltig garantiert werden kann.

Die Prüfung betrifft die Bereiche:

Allg. Umweltmanagement – Energie – Wasser – Abfall – Luft/Lärm – Büro/Beschaffung – Reinigung – Bauen & Wohnen – Lebensmittel – Verkehr