Wien erleben
Wien-Blog der Schick Hotels & Restaurants
 

Zeitreise im Zoom Kindermuseum Wien

Ausstellung im Kindermuseum Wien

„Es war einmal …… das Mittelalter“ die neue Ausstellung im Kindermuseum

„Bombastisch“ würde ich die neue Ausstellung im ZOOM Kindermuseum Wien beschreiben. Unmengen von Holz wurden verarbeitet, um die Kulisse dafür so realistisch wie möglich zu schaffen und den Kindern das aufregende Thema Mittelalter nahe zu bringen. Nach einer kurzen Einführung heißt es Augen zu und die Zeit wird um 1000 Jahre zurück gedreht.

Mittelalterliche Berufswahl im Kindermuseum

Das Highlight für kleine tapfere Ritter ist das Turnier hoch zu Ross, bei dem im Wettkampf mit einem anderen mutigen Ritter gegen Drachen und Bären gekämpft wird.
Edle Burgfräuleins üben sich derweil im Schreiben mit einem Federkiel, oder im Gestalten eines Kathedralen-Fensters.

Nachdem die Rollenverteilung heutzutage doch nicht mehr so eng ist, können sich alle beim Münzen Prägen versuchen, einen Tee in der Apotheke mischen oder feststellen, dass die Arbeit als Bauer und Waldarbeiter im Mittelalter sehr, sehr kräfteraubend war.

Passend dazu gibt es die richtige Kleidung zum Ausprobieren. Sogar ein Drache ist dabei, denn ein Fabelwesen gehört zu dieser Zeit dazu. Und warum man bei Fleisch, eingelegt in extra scharfe Pfeffersauce, aufpassen muss, erfährt man am Plumpsklo der Burg.

Die Betreuung bei vielen Stationen ist ausgesprochen gut gelungen und Eltern können die Zeit nutzen, um durch alte Bücher zu blättern oder sich beim A-Z des Mittelalters neues Wissen anzueignen. Wussten Sie was ein Quentchen ist? …….. eine mittelalterliche Maßeinheit und zwar 3,65 g.

Mehrsprachig im Kindermuseum

Bei unserem Besuch waren mehrere Gäste im Kindermuseum, die kein Deutsch verstanden. Somit wurde in allen Stationen sofort zweisprachig in Deutsch und Englisch erklärt. Besonders toll: Für einige russischsprachige Kinder, konnte eine der engagierten Betreuerinnen die Einführung auf Russisch abhalten. So haben alle Kinder ihren Spaß.

Unbedingt reservieren

Da die Ausstellungen immer sehr gefragt sind und die Besucherzahl begrenzt ist, sollten Sie unbedingt vorreservieren. Die Online-Reservierung funktioniert bestens. Für den aktuellen Tag reservieren Sie am besten telefonisch: (01) 524 79 08.

Zoom Ausstellung: für Kinder von 6-12 Jahren
Kinder sind frei, das Ticket für die Erwachsenen kostet EURO 4,–

Artikelbild:  © ZOOM Kindermuseum\katsey.org